Die Kampagne "Maisons des Illustres" 2023 im Grand Est ist vom 3. April 2023 bis zum 30. Juni 2023 geöffnet. Dieses Label des Ministeriums für Kultur hat die Aufgabe, die Orte aufzuwerten, an denen diejenigen gelebt haben, die die kulturelle, soziale, wissenschaftliche und politische Geschichte Frankreichs «geschaffen» haben. 22 Häuser sind im Osten gekennzeichnet.

 

Um das Label zu erhalten, jedes Haus muss eine Reihe von Bedingungen erfüllen, darunter die Öffnung ihrer Türen für Besucher an mehr als 40 Tagen im Jahr und die Verfolgung eines Ziels, das nicht im Wesentlichen kommerziell ist.

Bis heute wurden 253 Häuser in Frankreich und 22 im Großen Osten.

Die Unterlagen werden von der DRAC geprüft und geprüft und anschließend der Regionale Kommission für Kulturerbe und ArchitekturAbschnitt 1 (CRPA). Über die Vergabe des Labels entscheidet der Präfekt der Region.

 Erfahren Sie mehr über das Label und das Label auf den nationalen Seiten

- "Mehr über das Label "Maison des illustres"

- Beantragung des Labels "Maison des illustres"