Ein großer Philosoph und ein großer Historiker hat uns gerade verlassen. PierreHadot, emeritierter Professor am Collège de France, war einer der besten Kenner des antiken Denkens, besonders Duneoplatonismus und Plotin, Stoizismus und Marc-Aurel.

Eines seiner wichtigsten Werke trägt den schönen Titel Die Philosophie
als Lebensart» ein programmatischer Titel, der gut ausdrückt
in welchem Geiste Pierre Hadot während seiner gesamten Karriere
Er war dabei dem alten Denken am nächsten,
ganz auf seine ethische und praktische Dimension ausgerichtet.
Die erstaunliche Gelehrsamkeit von Pierre Hadot, seine unaufhörliche Rückkehr zu diesen
Die großen Denker der Antike, von denen er so gut wusste, um die
Ressourcen für unsere Modernität, waren immer von Verlangen beseelt
den Zeitgenossen zu helfen, die großen Herausforderungen der
die Existenz.
Pierre Hadot hat nicht aufgehört, das Denken seiner Leser und seiner
Zuhörer. Es war ein Meister, dessen Stimme noch lange klingen wird
in uns.