Rede von Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation, anlässlich der Verleihung von Ritterinsignien im Orden der Ehrenlegion in EmirKustrica

Liebe Emir Kusturica,

Ich wurde mehrmals geboren, und es ist sicher, dass eine meiner Geburten hatte
Veranstaltungsort in Cannes» ist eine sehr schöne Liebeserklärung an ein Festival, das
Es macht immer so viel Spaß, Sie zu empfangen. Und Ihre Geburten und
Cannoises Wiedergeburten sind vielfältig: Ihre erste Goldene Palme in
1985 für Papa ist auf Geschäftsreise, Ihr zweiter Film nur
30 Jahre; die zweite, 1995, für Underground. Sie haben auch
war mehrmals Mitglied der Jury und Vorsitzender der Jury der Cinéfondation
2003, aber auch Jurypräsident des 58. Festivals 2005. Diese
Jahr führen Sie die Jury der Abteilung "ein bestimmter Blick". Sie sind
Hier bei Ihnen in Cannes, Frankreich, dessen Verbundenheit Sie kennen
im Kino des Autors.

Ihr Bewunderer von Federico Fellini, Luis Buñuel, Andrei
Tarkovski von Ihrem Freund Milos Forman, von Jean Renoir ist auf der Suche nach
Kino, das Unterhaltung und Philosophie verbindet». Wer ambitioniert
«das Voltaire des modernen Kinos» zu sein, wird für immer geprägt sein von
die Explosion des posttitistischen Kessels, der ausgelöst wird, während Sie
in den Vereinigten Staaten drehen Arizona Dream, durch die Lücke zwischen
Sie haben ein Werk geschaffen, das auch
Intime Themen in kommerzielle Erfolge verwandeln - was Sie
die größte Anerkennung des europäischen Kinos in Cannes
Berlin, Venedig. Eine Kunst, die Sie definieren durch: Zerstörung, Hoffnung und
die Anstrengung, ganz andere Dinge zusammenzusetzen». Eine Kunst am
Das Europäische Parlament und der Rat
Das Leben ist ein Wunder, der Cäsar des Besten
Film der Europäischen Union.

Regisseur, Schauspieler, Autor - Sie haben gerade unter anderem Ihre
Autobiografie Wo bin ich in dieser Geschichte -, Sie sind auch ein
Musiker auf den Straßen, mit dem No Smoking Orchestra und dem Zenit von
Paris und der Printemps de Bourges werden sich lange an Ihre erinnern
Emir Kusturica ist auch die Utopie von Küstendorf mit seinen
Geschäfte, seine Eisenbahn, sein Kino, das Dorf für die
Das Leben ist ein Wunder, im Herzen der Berge und der
die Tore Bosniens, die Sie verwandelt haben, um Ihre
Seminare und ein Festival. Einmal ist es nicht üblich, diese Kreation hat auch
2005 den Architekturpreis Philippe-Rotthier gewonnen. Ein Labor
Internationalistische Kultur, die viele Klischees über Serbien widerlegt
orthodoxe Kirche, die in Kontroversen niedergeschlagen wurde
Paris, über den Regisseur von Underground.

Aus einem kulturell sehr reichen familiären Umfeld, geprägt von
die politische und religiöse Geschichte eines multiethnischen Bosnien und
Multikonfessional, Ihre Ausbildung an der FAMU Prag, eine der
Die besten Filmschulen der Welt, hat Sie zu einem fähigen Mann gemacht
Von Shakespeare zu den Marx Brothers, von Visconti zu Bruce Lee.
Sie haben eine einzigartige und kontrastreiche Note geschaffen, ein Kino, das Sinn macht,
nach Ihrem schönen Ausdruck «eine synthetische Interpretation des Lebens»,
wo das Traumhafte mit der Brutalität des Realen zusammentrifft, durchquert die Fanfare der Welt
Der große Wind der Geschichte.

Ein großer Wind, dessen Charaktere von ihrer moralischen Zweideutigkeit geprägt sind
Schützen sich, wie in Papa ist auf Geschäftsreise, wo eine Mutter
versteckt vor seinem Sohn, dass sein Vater gefangen ist, in Underground, wo der Kampf
gegen die Nazis in einem Keller mit Patrioten
Manipuliert, in Schwarze Katze, weiße Katze oder Gangster in Alkoholsucht und
Frauen entführen Züge mit Kokain und Techno. Bis
im Rückzug auf Jerry Lewis' Cadillac und Träume
verloren von Faye Dunaway, Vincent Gallo und Johnny Depp im
Wunderschöne Arizona Dream. Bis zu Ihrem Dokumentarfilm über Maradona, getan
Stürze und Erlösungen - ein Thema für Sie gemacht, der Liebhaber von
Fußball, in dem man auch eine große Zukunft des Balls sah.
Mit Kusturica kann die Menschheit ein Tier sein, das von Alkoholikern bevölkert ist und
von Tieren, die zur Hochzeit und zum
Selbstmord; es ist manchmal der Weg der Initiation wie in Te
Erinnerst du dich an Dolly Bell? , deinen ersten preisgekrönten Spielfilm bei
Berlin 1981, und Promets me. Es ist auch traumhaft und tragisch wie
in der Zigeunerzeit, von der Sie eine Punk-Opernversion gemacht haben
Sie wurde in der Opéra Bastille uraufgeführt, die sowohl von der Kritik als auch von der Öffentlichkeit geschätzt wird.

Das Werk von Emir Kusturica wird ohne Mäßigung getrunken. Sie fährt mit dem Zug
Natürlich, mit voller Geschwindigkeit, ein Herz von Europa geprägt von Verletzungen, Lachen
und Stolz.

Liebe Emir Kusturica, im Namen der Französischen Republik
Wir überreichen die Ritterinsignien der Ehrenlegion.