Sehr geehrte Mitglieder des Kollegiums und des Ausschusses für den Schutz der Rechte,

7 Monate nach Beginn der Hadopi-Aktivität war dieser Besuch für mich
die Gelegenheit zu einem besonders interessanten Treffen mit den Mitgliedern
von dieser unabhängigen Behörde. Sie hat mir vor allem erlaubt,
die ersten Ergebnisse der Hadopi-Aktion zur Kenntnis zu nehmen.

Zögern Sie nicht: Diese Ergebnisse sind weitgehend positiv.

Mit 57 Agenten, deren starke Mobilisierung ich begrüße, nimmt der Hadopi
jetzt seine volle Dimension als Schutz- und Regulierungsinstitution
kreative Inhalte in der digitalen Welt. Was gestern eine Wette war
ist heute eine greifbare Realität geworden.

Die Einführung der abgestuften Antwort, ein echtes pädagogisches Verfahren
und Anreiz, ohne Schwierigkeiten und innerhalb des von der
Hadopi Rights Protection Commission (CPD) von Anfang an
jährlich.

Der Versand der 1. Empfehlungen nimmt stetig zu, eine Anzahl
2. Empfehlung, die per Schreiben gegen
Unterschrift bereits verschickt wurde. Die Empfänger reagieren mit
verantwortungsvoll handeln und einen konstruktiven Dialog mit dem Hadopi aufnehmen, indem
Die Mitarbeiter des Call Centers, das sie in der
Verständnis und Lösung der Fakten.

Da es sich um eine grundsätzlich pädagogische und nicht repressive Maßnahme handelt,
Ich lege großen Wert auf die Auswirkungen dieser ersten beiden Schritte
die, wenn sie die erwartete Wirkung haben, in der Praxis praktisch nutzlos machen könnten
Übermittlung an die Staatsanwaltschaft. Die Idee ist nicht, die
Die Internetnutzer vor Gericht haben die Idee, ihre
Das Gefühl der Verantwortung.

Ich wurde auch darüber informiert, dass die Hadopi-Dienste den
Protokoll der Begutachtung des technischen Prozesses durch das Unternehmen
TMG, Anbieter der Berechtigten, der zur Freigabe vorgelegt wird und
Umsetzung des Schutzes der Rechte in der Kommission ab der Woche
nächste.

Ich danke Ihnen, liebe Marie-Françoise Marais, dass Sie mir die
Die Ergebnisse der zweiten barometrischen Erhebung von
Hadopi. Diese Ergebnisse sind besonders aufschlussreich und ermutigend.

Die erste Welle dieser barometrischen Erhebung wurde in
letzten Oktober vor dem Start der abgestuften Antwort. Diese Nachricht
Welle wurde Anfang April, d.h. 6 Monate nach Lancierung der
Graduierte Antwort. Der Hadopi kann Ihnen alle Informationen geben
Die Kommission wird die Einzelheiten der durchgeführten Untersuchung prüfen.

Der Hadopi ist das erste herausragende Ergebnis: 50% der
Französische Internetnutzer stimmen der Aussage zu, dass die Einführung von
Hadopi ist eine gute Initiative»29% sind noch unentschlossen, 21% sind
sind nicht einverstanden. Klar, klar und weit entfernt von der massiven Ablehnung, die man
sich bemühen zu beschreiben.

Zweites markantes Ergebnis, Hadopi ist wirksam und ich habe zwei ausgewählt
Zahlen:
- ein deutlicher Anstieg der Zahl der Internetnutzer, die angeben, durch
das Hadopi, regelmäßig Werke auf Websites zu konsumieren
Sie sind neu 50% vs. 36% in
Oktober um 14 Punkte erhöht.
- eindeutige Auswirkungen der abgestuften Reaktion in ihrem Umfang
Bildungswesen: 50% der Internetnutzer geben an, eine
Empfehlen Hadopi, oder haben in ihrer Umgebung jemanden, der es hat
erhalten haben, erklären, dass sie mit dem illegalen Konsum aufgehört haben. 72%
zu erklären, gestoppt oder reduziert zu haben.

Eine unerläßliche Ergänzung der abgestuften Antwort, die Förderung der
Angebote in weniger als einem Monat mit der Vergabe der
Erste Labels durch Hadopi.

Sie haben mir gesagt, liebe Marie-Françoise Marais, dass 19 Plattformen und
Die Dienste haben ihre Kennzeichnung bereits beantragt, und mehr als eine
Etwa 20 Anträge werden derzeit bearbeitet.

Besonders erfreut bin ich über die Vielfalt dieser ersten Welle:

Vielfalt der Inhalte zuerst, mit 10 Musikangeboten, 5 von Video bis
Nachfrage, 3 Videospiele und Software und 1 Fotos;
Modellvielfalt dann mit sehr innovativen Dienstleistungen, die nebeneinander liegen
der wichtigsten Marktteilnehmer,
Schließlich gibt es eine Vielzahl von Modalitäten mit kostenlosen Diensten wie
kostenpflichtige Dienste.

Legale Angebote sind Realität. Das Label Hadopi wird es besser machen
Sie kennen, sie besser finden und der Hadopi hat eine große Kampagne geplant
ab Mitte Juni dieses Jahres.

Schließlich möchte ich die im Rahmen der
«Labs» des Hadopi, die in der Welt der
Kultur und die Welt des Internets zusammenarbeiten.

Das ist ein großer Fortschritt, den ich begrüßen möchte.

Rund um die 7 unabhängigen Experten, die vom Hadopi ernannt wurden, 70 Personen
Die «Welten» haben sich für die Teilnahme angemeldet
Ich sehe darin einen echten Willen, einander zu verstehen,
die Gegensätze zu überwinden und gemeinsam eine versöhnte Zukunft aufzubauen.

Ich bin sehr empfänglich für den Willen zur Arbeit und zum Zuhören, der von den
Internetnutzer, die sich bereit erklärt haben, an diesem Experiment teilzunehmen. Ich bin
überzeugt, dass wir mit ihnen dauerhafte Lösungen finden werden
um die Verbreitung der Werke im Internet unter Beachtung der
Rechte und Freiheiten.

Während die Internet-Plattform für diese Labs gerade eröffnet wurde, warte ich
mit Interesse die Ergebnisse der ersten Arbeiten
«BarCamp» über Sicherungsmittel, hoch deklariertes Thema, das
findet morgen, 11. Mai, oder der E-Book-Arbeitssitzung statt
am 19. Mai.

Die Regierung wird den Arbeiten, die
werden von diesen Labs geleitet, und die Schlussfolgerungen, die daraus hervorgehen. So
Das Europäische Parlament und der Rat
evolutionär ist wertvoll.

Ich danke Ihnen und gebe das Wort an Marie-Françoise Marais und
Generalsekretär des Hadopi Eric Walter, damit sie Ihre
mögliche Fragen.