Start der 27. Europäischen Tage des Kulturerbes «Die großen Männer: Wenn Frauen und Männer Geschichte aufbauen», von Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation 18. September 2010

Frédéric Mitterrand startet am Samstag, den 18. Europäischen Tag des Kulturerbes
September 2010, Besucher ab 9.00 Uhr im Ministerium für Bildung und
Kultur und Kommunikation (Eingang von 5, rue de Valois, Paris I).
Der Minister wird den ganzen Vormittag anwesend sein, um die Fragen der
Besucher.
Während der Tour kann das Publikum eine spektakuläre Auswahl an
Kostüme der großen Persönlichkeiten der Geschichte des Theaters, der Oper und der
Tanz (17. bis 20. Jahrhundert) aus den Sammlungen des Centre national du
Kostüm der Bühne (CNCS).
Um 12.00 Uhr nimmt er an der Wiederherstellung der kleinen Meridiankanone* des Palais-
Royal.
*1786 stellte der Uhrmacher Sieur Rousseau in der 95 Galerie von Beaujolais den Passanten vor
eine kleine Kanone, die ihnen die Zeit anzeigt, die jeden Mittag schlägt. Geflogen im Jahr 1998 wurde es
2002 wieder aufgebaut und eingeführt.
Das vollständige Programm der Europäischen Tage des Kulturerbes:
www.daysdupatrimoine.culture.fr