Auf Vorschlag des Ministers für Kultur und Kommunikation Frédéric Mitterrand wurde Maryvonne de Saint-Pulgent zur Vorsitzenden des Verwaltungsrats der Opéra-Comique ernannt. Diese Entscheidung steht im Einklang mit der Kontinuität der Tätigkeit, die in einer Einrichtung unternommen wird, die durch ihre Aufgaben und den Ehrgeiz ihres Projekts ihre Position in der lyrischen Landschaft stärken will.

Staatsrat, ehemaliger Direktor des Kulturerbes im Ministerium für Kultur und Bildung
Kommunikation, Maryvonne de Saint-Pulgent ist auch der Autor von mehreren
Bücher über Musik und Oper.