Hommage von Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation, an Robert Party

Nachdem er mit Jean Vilar begonnen hatte, hatte Robert Party wirklich begonnen, ein breites Publikum zu erreichen, indem er an einer Sendung teilnahm, die heute zur Geschichte des Radios gehört, La Tribune de l'Histoire von Alain Devaux und André Castelot. Später wurde er einer der beliebtesten Schauspieler seiner Generation und spielte unter Robert Hossein, Jacques Mauclair, Georges Wilson und Bernard Murat.

Im Kino wurde das Talent von Robert Party auch von den größten Künstlern angefragt: Luis Bunuel, René Clément, Henri Verneuil... Das Fernsehen sollte es ihm ermöglichen, noch mehr Publikum zu erobern, indem es in Serien oder Filmen intervenierte, die in der Erinnerung aller Zuschauer sind: Thierry la Schleuder, Die neuen Abenteuer von Vidocq, Die verfluchten Könige, Die Brigaden des Tigers.

In der Welt der zweiten Rollen war Robert Party eine der ersten. Er war eines jener Talente, die für den Erfolg der schönsten Leistungen unerlässlich waren.