Hommage von Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation, an André Genovès

André Genovès hat uns am 1. Februar im Alter von 70 Jahren verlassen. Le
Regisseur von «Mesrine», 1983, mit Nicolas Silberg,
in der Welt der Filmkunst als einer der Produzenten
Begabter und inspirierender.

Sein Name wird mit der Produktion vieler Claude-Filme verbunden bleiben
Chabrol: Ein Teil des Vergnügens, Die rote Hochzeit oder Die Dekade
Wundervoll... aber auch von Michel Audiard. Dank ihm
dass André Téchiné Barocco drehen konnte, diesen Schönheitsfilm,
beunruhigend, wenn zwei der größten Namen unseres Kinos zusammenkommen,
Isabelle Adjani und Gérard Depardieu.

Er war einer von denen, die es den größten Regisseuren ermöglichten,
Ende ihres Traums.