Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation, traf sich am 16. Mai in Cannes mit Lulama Xingwana, Minister für Kunst und Kultur der Republik Südafrika.

Bei dieser Gelegenheit haben die beiden Minister zum ersten Mal
Vereinbarung über die Koproduktion von Spielfilmen, die Filme
zwischen Frankreich und der Republik Südafrika hergestellten
Unterstützungssysteme der beiden Länder.
Ein neues Kooperationsprogramm im Bereich Kunst und Kultur
Kultur wurde auch für den Zeitraum 2010-2012 unterzeichnet. Es wird die
Ausbau des Austauschs und der Fachkenntnisse in den Kunstbereichen
In den Bereichen Bildende Kunst, Kulturerbe, Kulturindustrie und
digitalisieren.
Diese Abkommen zeugen vom Willen der beiden Minister, die sich bereits
im Januar vergangenen Jahres eine neue Etappe im
Entwicklung der kulturellen Beziehungen zwischen Frankreich und der Republik
aus Südafrika.