Franck Riester, Abgeordneter und Bürgermeister von Coulommiers, Alain Chamfort, Autor, Dolmetscher, Daniel Colling, Direktor des Zénith de Paris und des Festivals "le Printemps de Bourges", Marc Thonon, Direktor des labelAtmosphériques, Präsident der Zivilgesellschaft der französischen Programmproduzenten (SPPF) und Didier Selles, BeraterDer Rat der Europäischen Kommission wird Überlegungen anstellen, um den rechtlichen Rahmen für die Unterstützung des Musiksektors und die Ressourcen, die die Akteure des Sektors aus ihrer Tätigkeit ziehen, zu modernisieren.

Nachdem sie den Bedarf ermittelt haben, werden sie in diesem Rahmen die Hypothese des Beitrags der verschiedenen Akteure der digitalen Wirtschaft zur Finanzierung des Musikschaffens und der
Möglichkeit, ein Unterstützungsinstrument für diesen Sektor zu schaffen.
Diese Mission ist Teil der Fortsetzung der Mission «Schöpfung und Internet» und
«13 Online-Musikengagements» wurden kürzlich unterzeichnet
von einem großen Teil des Berufsstandes.
Die Schlussfolgerungen dieser Mission und die daraus folgenden Vorschläge
bis Mitte Juni 2011 dem Minister übergeben werden.