Nach der Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen und der Anhörung durch eine Jury von sieben ausgewählten Bewerbern wurde das von Robin Renucci getragene Projekt von der Ministre ausgewählt.

Robin Renucci, Schauspieler für Theater, Film und Fernsehen,
schlägt ein künstlerisches Projekt zur Erneuerung der Aktualität der Tréteaux vor
aus Frankreich unter Berücksichtigung ihrer Geschichte und der Roaming-Mission
die ihnen gehört.

Robin Renucci wird nach neuen Roaming-Möglichkeiten suchen und
Große Namen der Inszenierung mit ihm zu arbeiten.

Die Tréteaux de France wurden von Jean Danet gegründet, der sie
40 Jahre geführt. Seit 2001 wird sie von Marcel geleitet
Marschall, der seinen großen künstlerischen Weg im Rahmen fortsetzen wird
einer vom Staat unterstützten Theaterkompanie.

Die Ernennung von Robin Renucci erfolgte in Abstimmung mit
Herr Yves Jégo, ehemaliger Minister, Bürgermeister von Montereau-Fault-Yonne
(77) Gemeinde, in der sich die Tréteaux de France niederlassen
demnächst.