Das Ministerium für Kultur und Kommunikation kündigt an, dass die 8. Europäische Nacht der Museen am Samstag, den 19. Mai 2012 stattfinden wird und es den Besuchern erneut ermöglichen wird, sich die Museen anzueignen und sie bis spät in die Nacht (wieder) zu entdecken, im Rahmen von Ausstellungen und Sonderveranstaltungen.

2011 hatten 3.700 Kultureinrichtungen in 37 europäischen Ländern
in Verbindung mit der 7. Nacht der Museen. In Frankreich hatten 1.276 Organisationen
ihre Türen kostenlos öffnen und ein immer größeres Publikum
Jetzt an diese einzigartige Veranstaltung gewöhnt.

Die Europäische Nacht der Museen wird vom Ministerium für Kultur und
Kommunikation. Sie steht unter der dreifachen Schirmherrschaft des Rates von
Europa, der UNESCO und der ICOM und erhält finanzielle Unterstützung von
Neuflize OBC und Neuflize Vie (zur Umsetzung des nationalen Visuals) und
institutionelle Unterstützung der französischen Föderation der Freundschaftsgesellschaften
Museen und das Treffen der nationalen Museen - Grand Palais.

Schon auf dem Programm!
Mehr als 700 Museen in Frankreich und Europa haben ihre Veranstaltungen bereits vorbereitet
für die Nacht: Themenabende, Ausstellungen, Konzerte, Shows, Touren...