Didier Deschampss zum Direktor des Nationaltheaters von Chaillot ernannt

Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation,
Ankündigung, dass die Leitung des Nationaltheaters Chaillot
ab nächsten Juli an Didier Deschamps. Nachfolger von Dominique
Hervieu, berufen, das Haus des Tanzes und die Biennale der
Tanz in Lyon.
Diese Entscheidung bestätigt die künstlerische Ausrichtung dieses Theaters
2007: Das multidisziplinäre Chaillot-Projekt ist organisiert um
einer choreographischen Hauptachse, während sie weiterhin eine
Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Theaterrepertoire, das die Geschichte von Chaillot geprägt hat.
Didier Deschamps ist Lyoner. Er ist 55 Jahre alt. Tänzer von
zeitgenössische Ausbildung, es ist in der Doppelabstammung von Merce
Cunningham und Viola Farber. Sein künstlerischer Werdegang machte ihn zu einem
Die Einrichtung von Lehrplänen für Lehrer auf hohem Niveau
Tanz der Nationalen Hochschule für Musik und Tanz
Lyon.
Sein Weg hat wichtige Schritte in der Verwaltung,
wo er nacheinander die Aufgaben des Generalinspektors und des
Ich bin Delegierter beim Tanz.
Didier Deschamps leitet heute das Nationale Choreographiezentrum/
Ballett von Lothringen in Nancy: In zehn Jahren hat er diese Ausbildung gemacht
eine der schönsten Gruppen des französischen Tanzes von heute,
die Exzellenz seiner Tänzer, die Vielfalt seines Repertoires, der Umfang
internationalen Aktivitäten.
Didier Deschamps wird im Juli 2011 sein Amt antreten
Direktion wird alle Aufgaben des Theaters fortsetzen
Im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten steht die
enge Zusammenarbeit mit dem Nationalen Tanzzentrum, um
«nationaler choreographischer Bezugspunkt» sein.