Mit fast 600.000 jungen Lesern, die seit 2009 eingeschrieben sind, was fast 5% der Bevölkerung im Alter von 18-24 Jahren entspricht, hat das Abonnement MonJournal Offerte zwei Jahre in Folge einen beträchtlichen Erfolg erzielt. Frédéric Mitterrand, Minister für Kultur und Kommunikation, kündigte die Erneuerung für eine dritte Saison an.

Frédéric Mitterrand begrüßte eine kollektive Mobilisierung einer seltenen
Die Zahl der Medienvertreter in der Presse ist hoch: Es ist die Volksabstimmung
einer Generation von vernetzten, informierten und damit
besonders anspruchsvoll, wie es in der
vergangene. Der Beweis, dass eine abwechslungsreiche, überprüfte, hierarchische Information
schafft Verbundenheit und Sinn mit der Welt findet ihren Platz bei
Junge. Die Frage, wer oft aus den Zeitungen
Papier, Internet, Handy oder Tablets, wird die
In fünf Jahren darf die Frage der
Inhalte und woraus sie bestehen. Mein Tagebuch Angeboten ist ein Manifest
für eine unabhängige, pluralistische und glaubwürdige Information,
von Fachleuten produziert, die täglich
Verantwortung gegenüber den Lesern.»

Die Jugendlichen sollen mit der Lektüre der Presse in Einklang gebracht werden
60 nationale, regionale und regionale Tageszeitungen
dieses Jahr an diesem gemeinsamen Projekt zur Aufwertung von
Die Tagespresse. 220.000 Abos werden den 18-24 geschenkt
die von einem Abonnement für die Zeitung ihrer Wahl profitieren möchten,
einmal pro Woche für ein Jahr. Anmeldung ist am 5. möglich
Oktober 2011 und endet am 31. Dezember 2011.

Von insgesamt 600.000 Anfragen haben fast 440.000 Abonnements
wurden in den letzten beiden Ausgaben verteilt. Der Großteil des Restbetrags
Anfragen von Zeitungen außerhalb der Quoten
vom Staat nach ihren eigenen Modalitäten finanziert:
Kostenloses Wochenabonnement, unbegrenzter Zugang zu Archiven, Archiven
Gebührenpflichtige Zonen, Abonnements zu Vorzugspreisen.

Eine wichtige Kommunikationskampagne der Agentur Leo
Burnett France, mehrfach ausgezeichnet für seine Vorgänger
Kampagnen, setzt auf Humor und einen ausgefallenen Ton, um die
Erfolg der letzten beiden Ausgaben. Die Quoten und das Ministerium der
Kultur und Kommunikation haben sich erneut der Agentur angeschlossen
Der Zauberer, um die Verbindung mit der Community der
junge Leser in sozialen Netzwerken verbunden.