Um die Situation der Autoren des Buches (Schriftsteller, Übersetzer, Illustratoren, Drehbuchautoren und Comiczeichner/Coloristen, ...) besser einzuschätzen, die heute durch die Entwicklung der digitalen Wirtschaft erschüttert wird, Das Ministerium für Kultur und Kommunikation hat ein Studienprogramm von beispiellosem Umfang entwickelt und umgesetzt.

Diese von der DGMIC koordinierte Maßnahme umfaßt fünf statistische Erhebungen und Auswertungen:

  • drei nationale statistische Erhebungen oder Auswertungen wurden von den Dienststellen des Ministeriums für Kultur und Kommunikation und des Nationalen Buchzentrums (CNL) durchgeführt;
  • Zwei weitere Erhebungen durch die regionalen Buchstrukturen (MOTif, Beobachtungsstelle für Buch und Schrift in der Region Île-de-France und Interregionale Föderation für Buch und Lesen), die dem Instrument zugeordnet sind.

Die Berichte

Der zusammenfassende Bericht

Couverture du rapport de synthèse de l'étude sur la situation économique des auteurs du livre

Der vollständige Synthesebericht (3 MB)

Couverture du résumé du rapport de synthèse de l'étude sur la situation économiques des auteurs du livre

Zusammenfassung des Syntheseberichts (1,9 MB)

Die Berichte über die Untersuchungen

Nationale quantitative Erhebungen über Tätigkeit und Einkommen der Urheber

  • Surveys
Couverture de l'enquête sur les auteurs précomptés assujettis à l'AGESSA

Erhebung über die Tätigkeit und die Einkünfte der steuerpflichtigen Urheber im Sinne von Agessa (People Vox für MCC/DGMIC-DGCA)

  • Enquête Affiliates

 (People Vox für CNL/CPE) (auf der Website des Nationalen Buchzentrums)

  • Längsschnittbetrieb der Datenbank Agessa 1979-2013 (MCC/DEPS)
couverture du fascicule Culture Chiffres sur les auteurs du livre affiliés à l'AGESSA

Die Autoren des Buches, die der Agessa zwischen 1979 und 2013 angeschlossen sindGwendoline Volat (auf der DEPS-Website)

Die Anhänge Worte der Autoren

Vollständiges Korpus der Antworten der Autoren des Buches auf die offenen Fragen der Pre-printed und Affiliate-Umfragen.

Anhang Worte der Autoren (1): Umfrage

Anhang Worte der Autoren (2): Umfrage Verwandte

Assoziierte regionale Erhebungen

  • Qualitative Umfrage zur Anerkennung von Schriftstellern (MOTif)
Couverture de l'enquête MOTIF Profession écrivain

Beruf? SchriftstellerGisèle Sapiro und Cécile Rabot (Hrsg.) (CESSP-CNRS/EHESS)

- die Synthese

- der Bericht

  • Interregionale Umfrage zu den verwandten Aktivitäten der Autoren des Buches (Fill)
Couverture de l'enquête Retours à la marge

Rendite auf Marge, verwandte Einnahmen von Autor(en)s, Emmanuel Négrier (CEPEL-CNRS) (auf der Website von La Fill)

Präsentationen

Auszüge aus der Rückgabe der wichtigsten Ergebnisse der Studie, 16. März 2016, Hotel de Massa, Paris (moderierter Vormittag von Hervé Hugueny, Livres Hebdo).

Überblick über das Gerät und den zusammenfassenden Bericht (pdf, 435 KB) (Hervé Renard, DGMIC/SLL)

Etude sur la situation économique des auteurs du livre - 16-03-2016 - Partie 1/2

Überblick über die wichtigsten konsolidierten Ergebnisse der Preprinted und Affiliate Umfragen (pdf, 756 KB) (Thibault Bordeaux, People Vox)

Etude sur la situation économique des auteurs du livre - 16-03-2016 - Partie 2/2

Infografiken

Buch: Eine Umfrage zeichnet ein lebensgroßes Porträt der Autoren

Medienmitteilung

Ein neues Foto der wirtschaftlichen und sozialen Situation der Autoren des Buches pdf - 162 KB