Alben junger Architekten und Landschaftsarchitekten - AJAP 2016 Ausstellung vom 1. März bis 9. April 2017

Die Ausstellung «Alben junger Architekten und Landschaftsarchitekten» vermittelt alle zwei Jahre die Politik des Ministeriums für Kultur und Kommunikation zugunsten junger Architekten und Landschaftsarchitekten. Die Promotion der AJAP 2016 zeichnet 15 Architektenteams und 5 Landschaftsarchitektenteams aus.

Erstellt und präsentiert vom 1sich setzen März bis 9. April 2017 wird die Ausstellung der «Alben junger Architekten und Landschaftsarchitekten» durch die Stadt der Architektur und des Kulturerbes als Vorschau 2017 ihre Roaming-Aktivitäten in der Region fortsetzen. Im Ausland ist das Roaming der Ausstellung dank der Unterstützung des Französischen Instituts möglich.

Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, mit den Preisträgern Debatten und Treffen an jedem Ort, an dem sie präsentiert wird, mit den lokalen Gesprächspartnern aus Architektur, Landschaft und Kultur zu organisieren.

Die Jury, die am 22. und 23. März 2016 stattfand, stand unter dem Vorsitz der Ministerin für Kultur und Kommunikation und unter dem Vorsitz von Marc Barani, Architekt, Nationaler Großer Preis für Architektur 2013 und Laure Planchais, Nationaler Preis für Landschaft 2012. Es bestand aus 16 Mitgliedern, darunter Architekten, Landschaftsarchitekten, Bauherren, Pressevertreter und institutionelle Akteure.

Das Kommissariat der Ausstellung wird von Karine DanaEr war Architekt und Journalist.

Die Szenografie der Ausstellung wird normalerweise von einem Gewinner der vorherigen Sitzung durchgeführt. In diesem Jahr wurde sie dem Kollektiv AJAP 2014 anvertraut, das durch die Agenturen Studio 1984 und CLAAS architekten vertreten ist.

Ein Katalog, eine Website und ein Sponsoring-Kreis vervollständigen dieses Programm zur Förderung der Preisträger.

Stadt der Architektur und des Kulturerbes/ Palais de Chaillot
Place du Trocadéro
Eintritt frei. Täglich außer Dienstag 11 Uhr bis 19 h. Nacht Donnerstag bis 21 h

Weitere Informationen finden Sie unter: ajap.citechaillot.fr

Von der Stadt der Architektur und des Kulturerbes entworfene Ausstellung/ Partner des  Ministerium für Kultur und Kommunikation für die Promotion der AJAP 2016.