Das Label 100% Education Artistique et Culture (EAC) hat folgende Ziele Unterscheidung der Gebietskörperschaften, die an einem Projekt beteiligt sind, das auf eine qualitativ hochwertige künstlerische und kulturelle Bildung für 100% der jungen Menschen in ihrem Gebiet abzielt.

Vorstellung der Vorrichtung

Was ist künstlerische und kulturelle Bildung (EAC)?

Kunst- und Kulturerziehung (EAC) ist eine Kunsterziehung und eine Kunsterziehung. Es ist ein kohärenter Weg, der die Teilnahme an Werken, die Begegnung mit Künstlern und Kulturschaffenden, den Erwerb von Wissen und die künstlerische Praxis verbindet. Durch den Beitrag zur Entwicklung von Kreativität und kritischem Denken von Kindern und Jugendlichen ermöglicht die künstlerische und kulturelle Bildung ihnen, ihren Erfahrungen Bedeutung zu verleihen und die Welt besser zu verstehen. Die Verallgemeinerung des EAC erfordert die Mobilisierung aller territorialen, ministeriellen, künstlerischen, kulturellen und assoziativen Akteure, um Aktionen in der Nähe der Gebiete zu entwickeln.

Charte pour l'éducation artistique et culturelle

pdf - 993 Ko
Télécharger

Qu'est-ce que le label 100% EAC ?

Logo Label 100 pour cent EAC

Das 100% EAC-Siegel würdigt ein Engagement, einen partnerschaftlichen Ansatz und eine Strategie, um die Verbreitung der künstlerischen und kulturellen Bildung in der Region zu erreichen. Das Siegel wird vom Präfekten der Region und vom Rektor der Akademie für eine verlängerbare Dauer von fünf Jahren nach Stellungnahme der dezentralen Dienststellen (Rektorat und regionale Direktion für kulturelle Angelegenheiten) vergeben, die weitere Sachverständige mobilisieren können. Der Hohe Rat für künstlerische und kulturelle Bildung (HCEAC), der am 17. Dezember 2021 in Anwesenheit der für Kultur und nationale Bildung zuständigen Minister zu einer Plenarsitzung zusammengetreten ist, hat offiziell den Prozess der Einstufung «100% EAC» eingeleitet für Gemeinden und Gemeindeverbände.

2022 Label 100% EAC.pdf

pdf - 683 Ko
Télécharger

Les avantages du label

Ce label apporte une dynamique nationale pour donner de la visibilité à l’engagement des collectivités. Il aide à renforcer la cohérence de l'action, à dépasser les cloisonnements, fédérer les acteurs, mobiliser d’autres partenaires, pérenniser les dispositifs et développer de nouveaux projets. Il ne s'accompagne pas d'une subvention supplémentaire.

Möchten Sie mehr über das EAC-Label erfahren? Hier:

Bin ich davon betroffen(e)?

Verfahren

Haben Sie eine Frage?

Bei Fragen zum 100% EAC-Label wenden Sie sich bitte an: Gaëlle Bebin, Generalsekretärin des Hohen Rates für Kunst- und Kulturerziehung unter gaelle.bebin@culture.gouv.fr.

Die Einreichung der Bewerbungen für das Jahr 2022 ist nun abgeschlossen.