Das Engagement von Kindern und Jugendlichen in ihrer aktiven künstlerischen, kulturellen, interkulturellen und digitalen Bildung muss unterstützt und begleitet werden. Die Regionale Direktion für Kulturangelegenheiten (DRAC) Normandie und die Akademische Delegation für Jugend, Engagement und Sport (DRAJES) lancieren einen Projektaufruf zur Unterstützung solcher außerschulischer Begleitprojekte.

Vorstellung der Vorrichtung

Was ist der Aufruf zu Projekten "Kultur wird in der Normandie lebendig"?

Im Rahmen des Nationalen Plans für künstlerische und kulturelle Bildung (EAC), der Politik der Demokratisierung des Zugangs zur Kultur, der Entwicklung und der Bildung der Öffentlichkeit, der Regionalen Direktion für kulturelle Angelegenheiten (DRAC) Normandie und die Akademische Delegation für Jugend, Engagement und Sport (DRAJES) lancieren einen Projektaufruf zur Unterstützung von Projekten zur Begleitung von Kindern und Jugendlichen in ihrem aktiven Ansatz der künstlerischen und kulturellen, interkulturellen und digitalen Bildung.

Dieser Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen steht Einrichtungen und Berufsteams aus dem Kulturbereich offen, die eine Zusammenarbeit anstrebenAufbau eines Projekts mit einer Freizeitbetreuung, die von einer Jugend- und Volksbildungsvereinigung oder einer Gebietskörperschaft organisiert wird und nur die außerschulische Zeit betrifft.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der verfügbaren Freizeiteinrichtungen, um ein Projekt zu verwirklichen.

Liste des accueils intéréssés pour recevoir des artistes- LCAN 2023.ods

tab - 25 Ko
Télécharger

Ziele der Maßnahme

Mit dieser Aufforderung werden mehrere Ziele verfolgt:

  • Kinder und Jugendliche in einem aktiven Prozess der künstlerischen, kulturellen und interkulturellen Öffnung begleiten
  • Förderung der Begegnung von Jugendlichen und Kindern mit Künstlern, Kulturschaffenden und verschiedenen künstlerischen Praktiken
  • Mobilisierung von Kulturinstitutionen, Künstlern und Kulturschaffenden, um innovative Formen der Mediation in Animationsstrukturen zu erleben
  • Förderung der Emanzipation und Entwicklung des kritischen Geistes durch kulturelle Offenheit und Entdeckung eines kreativen Prozesses
  • Förderung des Besuchs von Orten, an denen Kunst oder Kulturerbe des Gebiets geschaffen und verbreitet wird.

Bin ich davon betroffen(e)?

Verfahren

Beispiele für zuvor unterstützte Projekte

Haben Sie eine Frage?

Bei Fragen zum Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen "Die Kultur wird in der Normandie lebendig" wenden Sie sich bitte an:

Regionale Direktion für kulturelle Angelegenheiten (DRAC) Normandie
Zentrum für kulturelle und territoriale Aktivitäten
eac-dc.drac.normandie@culture.gouv.fr
02 32 10 71 00 / 07 60 55 12 18
13bis rue Saint-Ouen 14052 CAEN cedex 4
7 place de la Madeleine 76172 ROUEN cedex 1

Die Einreichung für das Jahr 2023 ist abgeschlossen.