In der gesamten Gesellschaft verändert die Digitalisierung die Art und Weise des Handelns, verändert die Gewohnheiten, verändert die Wertverteilung und die damit verbundenen Geschäftsmodelle. Für die kulturellen Einrichtungen stellt es einen unverzichtbaren Aktionshebel in vielen Bereichen dar: Erneuerung der Beziehung zum Publikum, neue Formen der Mediation, Aufwertung kultureller Daten, Verbesserung der internen Prozesse, Beschleunigung der Forschungsprogramme usw.

Der Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen für Begleitfonds zur digitalen Transformation und Cybersicherheit der Einrichtungen des Kulturministeriums (FTNC) zielt darauf ab, die digitale Transformation der Einrichtungen des Kulturministeriums zu beschleunigen (Betreiber, verwandte Stellen und Dienste mit nationaler Zuständigkeit), die Teil der Digitalen Kulturagenda und der Informationssysteme (IT) des Ministeriums sind.

Vorstellung der Vorrichtung

Der Aufruf zur Einreichung von Projekten des Fonds zur Unterstützung der digitalen Transformation und Cybersicherheit der Einrichtungen des Ministeriums für Kultur (FTNC) unterstützt digitale Innovation im Dienste der Kulturpolitik, insbesondere mit dem Ziel der Entwicklung digitaler kultureller Nutzungen und zur Unterstützung der Modernisierung der IT-Einrichtungen. Es fördert die Bündelung von Lösungen zwischen Einrichtungen. Er soll es ermöglichen, Erfolge zu nutzen und die Reflexion der digitalen Kulturgemeinschaft zu fördern.

Diese Finanzierungsmöglichkeit von bis zu 250.000 Euro für Einrichtungen, die mit bestehenden Einrichtungen wie Frankreich 2030 oder der Aufforderung zur Einreichung von Projekten verknüpft ist Innovative digitale Diensteergänzt das vom Kulturministerium angebotene operative Unterstützungsangebot und soll den Dialog zwischen den Schulen und dem Digitalen Dienst (SNUM) stärken.

Bin ich davon betroffen(e)?

Verfahren

Haben Sie eine Frage?

Wenn Sie Fragen zum FTNC-Projektaufruf haben, wenden Sie sich bitte an die Digitale Abteilung des Kulturministeriums:

Generalsekretariat
Dienst für digitale Medien (SNUM)
ftnc.snum@culture.gouv.fr
01 30 85 67 90 oder 01 40 15 37 45
182 Rue Saint-Honoré, 75001 Paris

Häufig gestellte Fragen