Sie sind dem Direktor für Tourismus, Veranstaltungen und Regionalförderung angegliedert und setzen die mit dem Kulturministerium unterzeichnete Konvention Stadt der Kunst und Geschichte um. In dieser Funktion entwickeln Sie eine Politik zur Aufwertung der Architektur und des Kulturerbes und koordinieren deren Aktionen.

Die Direktion für Tourismus und Events koordiniert 3 große Politiken: Veranstaltungen, Tourismus und Stadt der Kunst und Geschichte, deren Synergie die Entwicklung des Images des Territoriums, das Gefühl des Wohlbefindens fördern soll-Es handelt sich um ein Projekt, das den Bewohnern ein gutes Leben ermöglicht und die Wirtschaftstätigkeit der lokalen Akteure insbesondere im Bereich des Fremdenverkehrs stärkt: all dies im Dienste seines ursprünglichen Ziels der Förderung nach Orléans.

Activitäten

  • Aktionen für Einheimische und Touristen

Durchführung von Aktionsprogrammen für die lokale Bevölkerung und die Touristen (Entdeckungstouren, Sonderausstellungen, Workshops, Begegnungen usw.), um sie für das architektonische, städtische und landschaftliche Erbe des Gebiets zu sensibilisieren 

  • Bildungspolitische Maßnahmen

Verantwortlich für den Bildungsdienst des Labels, der Aktivitäten zur Sensibilisierung und Entdeckung der Architektur und des Kulturerbes von Orléans für das junge Publikum anbietet (Schaffung von Sitzungen, Erwerb von Lehrmitteln, Kontakt mit dem Unterricht, Organisation von Aufnahmezentren...) 

  • Netzwerkleiter und Referent Stadt für Architektur und Kulturerbe

Lokale und externe Partnerschaften im Rahmen der Stadt- und Label-Ausstrahlung entwickeln. Teilnahme am VPAH-Netzwerk

Teilnahme am Aktionsbereich Mediation des Loiretals-Welterbe

Teilnahme an Vorstandssitzungen, Sitzungen von Leitern von Kultureinrichtungen und Kulturverantwortlichen

Teilnahme an Lenkungsausschüssen für Querschnittsprojekte (insbesondere Tourismus) und Teilnahme an Sitzungen/Projekten zur Aufwertung des Kulturerbes, zur Architektur und zum Städtebau

  • Ausbildung von Führern und Referenten

Betreuung von Bewerbern für den Wettbewerb für Fremdenführer, Betreuung von Fremdenführern und Fortbildung 

  • Kommunikation

Zusammen mit der Direktion Kommunikation eine Politik der Herausgabe von Vermögensdokumenten für die Ausstrahlung und Entwicklung von Orléans, Stadt der Kunst und Geschichte (temporäre Programmdokumente und dauerhafte Dokumente zur Verbreitung von Wissen)gemäß dem nationalen Logo des VPAH:

Auswahl der zu entwickelnden Themen

Verfolgen Sie die grafische Gestaltung von Dokumenten, die einem Designer anvertraut sind

  • Überwachung des Haushalts und der Verwaltung 

Allgemeine und bereichsübergreifende Kompetenzen

  • Verfügbarkeit 
  • Gute Beziehung 
  • Sinn für Pädagogik und didaktischer Geist 
  • Interesse an der Arbeit im Team

Kompetenzen technisch

- Fähigkeit, ein Budget zu verwalten
- Verwaltung von Projekten
- Gutes Kulturerbe- und Architekturwissen der Region
- Kenntnis der lokalen Gebietskörperschaften, der öffentlichen Politik, der Akteure und Netzwerke im Zusammenhang mit dem Kulturerbe

Bedingungen für die Einreichung von Bewerbungen

Art der Prüfungen:
Als angehende Projektmanager werden die Bewerber eine Prüfung ablegen müssen, um eine 1,5 Stunden lange methodologische Note am Computer zu verfassen, die am Donnerstag, den 2. Februar, vormittags durchgeführt wird.
Dann wird der Kandidat eine mündliche Prüfung ablegen, die aus einer Situationsprüfung (Führung durch eine kurze Stadtrundfahrt) und einem Gespräch mit der Jury am Montagmorgen, dem 6. Februar oder Freitagmorgen, dem 10. Februar besteht.

Weitere Auskünfte erteilt:
Bertrand LYONNET
Direktor für Tourismus, Events
und der Förderung des Territoriums
Rathaus von Orléans - Orléans Metropole
Tel.: 02.38.68.31.71
bertrand.lyonnet@orleans-metropole.fr

Laëtitia HEQUET
Leiter des Bereichs HR & Institutionelles Leben
Service der Unterstützung und der Betriebsmittel
DGA Raumentwicklung & Attraktivität
Tel: 02 38 79 28 91
laetitia.hequet@orleans-metropole.fr

Beschäftigungsrahmen der territorialen Attachés

Datum des Endes der Veröffentlichung: 22/01/2023

Zur Bewerbung