Der im März 1999 auf Initiative des Staatssekretariats für Übersee und des Ministeriums für Kultur eingerichtete Fonds zur Förderung des künstlerischen und kulturellen Austauschs in Übersee (FEAC) zielt im Wesentlichen darauf ab, die Verbreitung künstlerischer Produktionen in den überseeischen Gebieten zu unterstützenzwischen diesen Gebieten und der Metropole sowie zwischen diesen Gebieten und den Ländern ihrer geografischen Gebiete. Das ursprüngliche Protokoll wurde am 27. März 2018 von den Ministerien für Übersee und Kultur überarbeitet und unterzeichnet.

Die aus dem Fonds finanzierten Projekte werden von einer Kommission ausgewählt, die sich aus Vertretern beider Ministerien zusammensetzt. Dieser Ausschuss, der zweimal jährlich zusammentritt, stützt sich auf die Stellungnahmen und Gutachten der Direktionen für kulturelle Angelegenheiten oder anderer Vertreter des Staates in den betreffenden überseeischen Gebieten (Sitz oder Ort der Verbreitung in ihrem Zuständigkeitsbereich).

Die zweite Kommission des Jahres 2019 findet am 6. Juni statt. Anmeldeschluss ist der 26. April um Mitternacht (sechseckige Zeit und sechseckiges Datum). Nach diesem Datum übermittelte Unterlagen werden nicht berücksichtigt.

Alle Unterlagen zu den Unterlagen des FEAC-Bewerbers können auf den Websites der DAC von La Réunion und des Kultusministeriums eingesehen und heruntergeladen werden: http://www.culture.gouv.fr/Divers/Fonds-d-aide-aux-echanges-artistiques-et-culturels-pour-l-outre-mer-FEAC. Das Gesamtgewicht der elektronischen Dokumente darf 4 MB nicht überschreiten. Bei Bedarf können Sie es in mehreren E-Mails senden, indem Sie eine Empfangsbestätigung anfordern, oder es im Zip-Format unter folgendem Link einreichen: http://zephyrin.ext.culture.fr.

Die vollständigen Unterlagen sind bis zum 26. April 2019 per Post und elektronisch an folgende Empfänger zu senden :

  • Ministerium für Kultur/ Generalsekretariat, Abteilung für territoriale Maßnahmen, an Frau Annie Rogow - 182 rue Saint Honoré - 75033 Paris cedex 01 Mail: annie.rogow@culture.gouv.fr
  • Ministerium für Übersee, Generaldelegation für Übersee, Abteilung für öffentliche Politik, Abteilung für sozialen Zusammenhalt, Gesundheit, Bildung und Kultur, für Frau Marie-Pierre Lemazurier - 27 rue Oudinot - 75007 Paris Mail: marie-pierre.lemazurier@outre-mer.gouv.fr
  • Direktion für kulturelle Angelegenheiten von La Réunion - 23 rue Labourdonnais, CS 71045 - 97404 Saint-Denis cedex

Papierlose Unterlagen sind an folgende Adressen zu richten: