Seine unvergesslichen Melodien erklingen im Herzen aller Franzosen.

Mit nur wenigen Noten konnte Lai den Zeitgeist eines Films, eines Liedes oder einer Melodie einfangen.

Wer erinnert sich nicht an das musikalische Thema des Films von Claude Lelouch, «Ein Mann und eine Frau», an den Soundtrack von «Love Story» oder das Lied von Yves Montand, «Ein Fahrrad»?

Mit dieser wahren «Signatur», die jetzt Teil unseres Erbes ist, hat es dieser diskrete Mann verstanden, über 100 Filme und mehr als 600 Lieder zu vergrößern und ihnen eine unnachahmliche musikalische Farbe zu verleihen.

Mit ihm verlieren wir einen Komponisten mit unwiderstehlichem Charme, der die schönsten Melodien unserer Zeit unvergesslich gemacht hat.

Kulturminister Franck Riester spricht seiner Familie und seinen Angehörigen sein aufrichtiges Beileid aus.