Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesundheitskrise beschloss Kulturminister Franck Riester, das Jahr des Comics bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern, um die Verschiebung von Veranstaltungen und Veranstaltungen, die abgesagt werden mussten, zu erleichtern.

Der Erfolg von BD 2020 lässt nicht nach, aber angesichts der Gesundheitskrise können nicht alle Ereignisse wie geplant stattfinden. Ich wünsche mir daher, dass alle Ideen und Initiativen, die in der Region blühen, bis zum 30. Juni 2021 andauern können» Kulturminister Franck Riester.

1140 Standorte haben bereits mobilisiert, um BD 2020 in Frankreich und international zum Leben zu erwecken. Zahlreiche Museen, Bibliotheken und Mediatheken, Schulen und Universitäten, Buchhandlungen oder Gebietskörperschaften sind beteiligt, um verschiedene Autorenversammlungen und Animationen anzubieten, die dem 9. gewidmet sinde art.

Aufgrund der notwendigen Einhaltung der gesundheitspolitischen Maßnahmen zur Eindämmung der Krise konnten und werden seit Anfang März und bis September 2020 fast 350 Veranstaltungen des Comic-Jahres nicht mehr stattfinden. Damit alle geplanten oder anstehenden Veranstaltungen im Rahmen der Initiativen, die sich weiter entwickeln werden, stattfinden und ihr Publikum treffen können, wird das Jahr der Comics sechs Monate nach dem ursprünglich festgelegten Schlusstermin fortgesetzt. BD 2020, das am 30. Januar 2020 gestartet wurde, wird daher bis zum 30. Juni 2021 verlängert: Am Ende werden eineinhalb Jahre dem 9. gewidmete Kunst für alle, überall in Frankreich und international.

Auch in Zeiten des Lockdowns fehlt es nicht an Einfallsreichtum und Kreativität, um den Comic aufzuwerten. Die Cité Internationale de la Cartoe et de l'Image (CIBDI) und das Centre National du Livre (CNL) laden die Franzosen derzeit jede Woche ein, einen Comic mit ihren Lieblingsautoren unter dem Hashtag #Toutelafrancedessine zu erstellen. Mehr erfahren hier.

BD 2020 wurde im Dezember 2019 von Kulturminister Franck Riester angekündigt und soll die Sichtbarkeit des Comics erhöhen. In allen Altersgruppen und Formen, von Graphic Novel bis Comics und Manga, «Frankreich liebt die 9. Kunst! ». Die Organisation dieses Jahres der Comics, genannt «BD 2020», wurde dem Centre national du livre (CNL) und der Cité internationale de la cartoe et de l'image (CIBDI) übertragenin Zusammenarbeit mit dem Buch- und Lesedienst der Generaldirektion Medien und Kulturindustrie des Kulturministeriums.

Mehr über BD 2020 erfahren Sie unter www.bd2020.culture.gouv.fr