Das Kulturministerium feiert am 21. Juni das 40. Jubiläum des Musikfestivals, das 1982 vom damaligen Kulturminister Jack Lang ins Leben gerufen wurde. Diese festliche und beliebte Veranstaltung zielt darauf ab, die Amateurpraxis zu fördern und allen, die ein Musikinstrument spielen, die Möglichkeit einer öffentlichen Aufführung zu bieten.

Anlässlich dieses symbolischen Jubiläums richtet das Kulturministerium eine offene Bühne auf dem Gelände des Palais-Royal ein, die Amateure und Profis, junge Talente und erfahrene Musiker, aktuelle Musik, klassische Musik und Weltmusik vereint.

Das Kulturministerium veranstaltet am 16. Juni ein Kolloquium im Nationaltheater Opéra-Comique über die Entstehung und Entwicklung des Fête de la Musique. Programm und Anmeldung auf der dedizierte Website.

Das Festival der Musik mobilisiert die öffentlichen Einrichtungen des Kulturministeriums, die Gesellschaften des öffentlichen audiovisuellen Sektors, die Verbände und Verbände von Fachleuten und Künstlern.

Zu ihrem 40. Geburtstag erhält sie Unterstützung von:

Seit 20 Jahren schenkt der Crédit Mutuel der Musik das LA! Zu seinem 40. Geburtstag erhält das Musikfest die Unterstützung von SACEM, Phenix Channels, Insert, Radio Frankreich, Frankreich Medien Welt, Gulli, Mediawan, 20 Minuten, Technikart, RATP, le Bonbon, Madzelle