Bei Straßenbauarbeiten in der Gemeinde La Rochefoucaulden-Angoumois in der Charente (16) führte die zufällige Entdeckung eines unterirdischen Netzes zu einer beeindruckenden Höhle aus der Bronzezeit (2200/800 v. Chr.)Es handelt sich um eine der größten Grabhöhlen Frankreichs, vielleicht Europas.