Meine Herren Präsidenten,

Lieber Philippe Arraou,

Lieber Pascal Eydoux,

Lieber Eric Groud,

Lieber Christian Lefebvre,

Meine Damen und Herren,

Liebe Freunde,

In diesen schrecklichen Tagen, in denen Frauen und Männer bei den schrecklichsten Anschlägen ihr Leben verloren haben, in denen auch die Kultur schwer getroffen wurde, brauchen wir Sie mehr denn je.

Die Franzosen, die an die Kraft der Kultur glauben, unserem Leben Tiefe zu verleihen und uns über alles zu versammeln, brauchen Sie.

Die Franzosen, die an dieses Ideal der Freiheit, der Vielfalt, der Durchmischung, der Offenheit für den anderen glauben, das sich in unserem kulturellen Leben durch die Kraft der Phantasie und das Talent der Künstler verkörpert, brauchen Sie.

Die Franzosen, die glauben, dass die Kultur im Mittelpunkt der Reaktion auf die Angriffe steht, die unser Land heimgesucht haben, weil sie eine Massenvernichtungswaffe gegen Obskurantismus, Ignoranz, Fanatismus ist, brauchen Sie mehr denn je.

Damit Frankreich weiter tanzt, singt, immer mehr spielt;

damit sie ihr so reiches Erbe weiterhin zur Geltung bringt und die weltweit bedrohten Werke auf ihrem Territorium aufnimmt;

damit es immer dieses Land sei, in dem die Kunst frei ist, frei, uns wachsen zu lassen, uns aufzubauen oder uns zu trösten;

Wir brauchen die Großzügigkeit und die Beteiligung aller.

Der Sinn dieses Konvents, der uns heute Abend zusammenbringt, ist zweifellos noch nie so schwerwiegend, so offensichtlich gewesen. Deshalb wollte ich um jeden Preis, dass diese Veranstaltung aufrechterhalten wird.

Dies ist das dritte Protokoll, meine lieben Freunde, das Sie heute mit meinem Ministerium unterzeichnen, um die kulturelle Förderung von Unternehmen und Einzelpersonen zu entwickeln. Es ist das erste Mal für den Nationalrat der Anwaltskammern, der sich auf eine völlig neue Weise diesem Ansatz anschließt. Ich möchte ihm für sein neues Engagement danken. Anwälte sind in ganz Frankreich wichtige Ansprechpartner für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie für unsere Unternehmen. Ihr Beitrag wird wesentlich sein. Ich möchte auch CCI France und allen Industrie- und Handelskammern, dem Obersten Rat des Notariats und dem Obersten Rat des Ordens der Wirtschaftsprüfer für ihre Entschlossenheit danken, seit zehn Jahren zur Entwicklung des Mäzenatentums beizutragen.

Der Erfolg Ihres Engagements an unserer Seite muss nicht mehr bewiesen werden. Seit der Verabschiedung eines sehr förderlichen gesetzlichen und steuerlichen Rahmens durch den Staat im Jahr 2003 - hat die Kulturspende stetig zugenommen. Er entspricht jährlich 1 Mrd. EUR. Neben dem öffentlichen Mäzenatentum des Staates und der Gebietskörperschaften trägt er maßgeblich zur Finanzierung des französischen Kulturlebens bei.

Auf die Forderungen der Stiftung für das Kulturerbe oder der großen kulturellen Einrichtungen nach öffentlicher Großzügigkeit reagieren die Franzosen massiv. Täglich wird ein neuer Stiftungsfonds erfasst. Der Erfolg der Online-Beitragsplattformen ist nicht mehr nachzuweisen. Ich habe dafür gekämpft, dass Crowdfunding immer einfacher und anerkannter wird.

Mit diesen neuen Protokollen, die uns für die nächsten fünf Jahre gegenseitig verpflichten, sollen diese Rechts- und Steuervorschriften besser bekannt gemacht, die Verbreitung bewährter Verfahren gefördert und neue Gaben für die Kultur geschaffen werden. Die Charta des Kulturmäzenatentums, die wir zusammen mit dem Finanzministerium im vergangenen Jahr erarbeitet haben, ist in dieser Hinsicht ein wesentliches Dokument, auf das sich jeder beziehen kann: Sie trägt dazu bei, einen Bezugsrahmen für Geber und Empfänger zu schaffen.

Die Stärke Ihres Handelns ist, dass es das gesamte Territorium bewässert. Dies ist entscheidend, um die Kultur in ganz Frankreich zum Leben zu erwecken und sie unseren Bürgern näher zu bringen. Vor allem, wenn sie davon entfernt sind. Vor allem, wenn sie sich an Kulturorten nicht wohl fühlen, sondern nur danach streben. Das ist meine oberste Priorität.

In der Tat gehen die Spenden nicht nur an große Museen oder große Ankäufe. Sie können auch die Renovierung weniger bekannter Orte, die Entwicklung von Bildungsprojekten in Kunst und Kultur oder die Schaffung neuer Werke finanzieren.

Um die zu finanzierenden Projekte und die Art und Weise, dies zu tun, besser bekannt zu machen, sind Ihre Korrespondenten in Mécénats sehr effektiv. Sie finden, wie ich weiß, in den Regionaldirektionen für Kulturfragen aufmerksame und kompetente Ansprechpartner. Die regionalen Zentren des Mäzenatentums, zu deren Einrichtung dieses Protokoll einen Anreiz bietet, sind gerade dazu bestimmt, mehr Informationen an die Träger von Projekten weiterzuleiten, die auf der Suche nach Finanzmitteln sind; wie an die Unternehmen, die Mäzene sein könnten, aber noch nicht.

Für ein Unternehmen ist es manchmal schwierig, allein ein Mäzenatenprojekt zu starten. Dies gilt umso mehr, wenn es sich um Kleinstunternehmen, KMU oder freie Berufe handelt. Deshalb engagieren wir uns gemeinsam für die Förderung des kollektiven Mäzenatentums. Das ist eine Möglichkeit, aber nicht die einzige. Informelle oder gemeinnützige Vereine, Stiftungen oder Stiftungsfonds können weitere Vorteile bieten. Ich weiß, dass Sie zu diesem Thema mobilisiert sind, und Sie können auf die Unterstützung meines Ministeriums zählen.

Ich glaube an die Richtigkeit und Wichtigkeit eures Einsatzes. Ich selbst war in der Vergangenheit Verwalterin einer Kulturstiftung, die Sie gut kennen - der Royaumont Foundation. Das Mäzenatentum ist eine wertvolle Geste für Frankreich und die Franzosen, weil es jeden Mitwirkenden zu einem Akteur des kulturellen Lebens macht.

Noch vor den tragischen Ereignissen am vergangenen Freitag hat die Regierung ihr Engagement für die Kultur bekräftigt. Indem er den Beitrag der Nation zum kulturellen Leben unseres Landes für das Jahr 2016 nach oben ausrichtete, hatte er gezeigt, dass sie eine ihrer Prioritäten ist. Diese Priorität bleibt bestehen. Besser: Diese Priorität war noch nie so notwendig, so offensichtlich. Ich bin entschlossen, sie zu verfolgen, und ich bitte Sie, mir dabei zu helfen.

Ich bin Ihnen dankbar.