Das Gebäude, in dem sich das Kultusministerium in der 182 rue Saint-honoré in Paris befindet, wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli überflutet. Alle elektrischen Geräte mussten aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden.
Daher ist das sogenannte Bon Enfants Gebäude am Montag, den 10. Juli geschlossen.
Die Gebäude der Rue des Pyramides, der Rue Beaubourg und des Hôtel de Valois, in denen sich das Kabinett der Ministerin befindet, sind in Betrieb.