Die Ausgabe 2016 der Woche der französischen Sprache und der Frankophonie findet vom 12. bis 20. März statt und bietet Französisch gesprochen in den verschiedenen Gebieten der Frankophonie. Je nachdem, ob man sich in Brüssel, Kinshasa, Genf, Port-au-Prince, Montreal oder Paris befindet, trifft man auf eine unglaubliche Vielfalt an Wörtern und Ausdrücken, beliebt und lecker. Ein «Powder» ist in Haiti unvorstellbar, wo er ziemlich wenig «Drache» macht, und ein «Ristrette» in einem Marseiller Café zu bestellen, könnte Sie als «Fada» ausgeben!

Jedes Jahr um den 20. März organisiert, Datum der Der Internationale Tag der Frankophoniedie Woche der französischen Sprache und der Frankophonie ist der regelmäßige Treffpunkt für Wortliebhaber in Frankreich und im Ausland. Sie bietet der breiten Öffentlichkeit die Gelegenheit, die französische Sprache zu feiern und ihre Verbundenheit zu zeigen, indem sie ihren Reichtum und ihre Vielfalt feiert.

Ab Februar 2016 wird auf Facebook ein Wettbewerb mit dem Titel «Der Ausdruck, der Sie reisen lässt» lanciert : «Ein Ausdruck liegt Ihnen besonders am Herzen? Ein Sprichwort erinnert Sie unweigerlich an Ihre Familie, Ihre Region oder Ihr Land? Teilen Sie mit uns diese sprachlichen Proust Madeleines! ». Die Autoren der ungewöhnlichsten, poetischen oder suggestiven Ausdrücke werden Preise gewinnen, darunter zehn Thalys-Tickets und viele andere Überraschungen. Marguerite Abouet, Autor des Comics Aya de Yopougonstimmte zu, dieses Ereignis zu sponsern.

Vom 12. bis 20. März werden die breite Öffentlichkeit und die kulturellen Institutionen auch mit den französischsprachigen Wörtern und Ausdrücken auf Twitter spielen, mit dem Hashtag #slff16.

Während der Woche, 1500 künstlerische Veranstaltungen Entdecken Sie die 1001 Geschmacksrichtungen des Französischen: Ausstellungen, Schreibworkshops, Animationen, Shows, Wettbewerbe, Diktate, Slam...

Schließlich werden auch in diesem Jahr Radio- und Fernsehsender an derTag der französischen Sprache in den audiovisuellen MedienMontag, 14. März 2016. Sie werden ihre großen Termine der französischen Sprache widmen und Interviews, Dokumentarfilme, Zwinkern und Spiele vervielfachen.

Angenommen in mehr als 70 Länderdie Woche der französischen Sprache und der Frankophonie ist für das französische Kulturnetzwerk im Ausland ein Höhepunkt des Kalenders und ein Schlüsselmoment der Kommunikation über das Bild der französischen Sprache.

Alle Veranstaltungen in Frankreich und im Ausland finden Sie unter:

semainelanguefrancaise.culture.fr

Facebook: www.facebook.com/dismoidixmots

Twitter: twitter.com/languages FR mit #slff16