Albert Ayme hat uns gerade verlassen, in Paris.

Große Figur der Abstraktion, deren Werk immer wieder neu entdeckt wird,
Albert Ayme war der erste französische Maler, der Mut hatte
einfach hängende Leinwände ohne Rahmen auszustellen, die irgendwie freigeben
Das Werk und damit der Blick des Betrachters.

Albert Ayme wird auch als Erfinder einer ursprünglichen Bildsprache bleiben und
wirksam, die Ordnung, Anordnung, Dialog und Farbabstimmung regelt
auf den Prinzipien der Harmonie und des musikalischen Rhythmus.

Der Maler, der Bildhauer, der Künstler war auch der subtile und tiefe Theoretiker von
Sein Werk. Ohne jemals etwas von seiner Macht und Macht zu verlieren
Verführung, seine Kunst war so viel zu denken wie zu sehen.