Das 60. Filmfestival von San Sebastian (Spanien) Im Haus von Fançois Ozon, mit einer goldenen Muschel des besten Films, die höchste Auszeichnung dieses Festivals. Der Film erhielt auch den Preis der Jury für das beste Drehbuch.

Im Haus, das am 10. Oktober nach Frankreich kommt, erzählt die Geschichte eines
Französischlehrer, interpretiert von Fabrice Luchini, der einen Blick
desillusioniert über die Welt und wer seine Lebensfreude dank einer seiner
Junge Schüler, Claude, gespielt von Ernst Umhauer.

Aurélie Filippetti, Ministerin für Kultur und Kommunikation, freut sich über
die Auszeichnungen und die Filmografie seines Autors, der hier seine
Dreizehnter Spielfilm, der seit 1998 sein Talent zur Erforschung
Geschichten erzählen und uns verschiedene Filme zeigen.

Der Regisseur wurde bereits in San Sebastian für Le Refuge ausgezeichnet,
2009 erhielt er den Sonderpreis der Jury.

Mit dieser Auszeichnung und diesem Film begrüßt die Ministerin
die ausgezeichnete Qualität des französischen Kinos, die sowohl von der Öffentlichkeit als auch von den
professionell.