Die Communauté d'Agglomération du Beauvaisis und ihre Partner veröffentlichen einen Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen für eine Residenz-Mission an professionelle Journalisten.

Was ist der Grundsatz dieser Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen?

Der Wille, die Bande der Solidarität zwischen den Gemeinden und den Einwohnern zu stärken, den Zugang zur Kultur der gesamten Bevölkerung zu gewährleisten, eine gemeinsame Identität zu enthüllen und das Territorium, seine Erinnerungen und sein Wissen zu fördernDie Communauté d'agglomération du Beauvaisis möchte den öffentlichen Raum als Ort der kulturellen Übertragung nutzen.

Rund um das Projekt «Visages du Beauvaisis» geht es darum, das Gedächtnis der Bewohner aufzuwerten, um die Vergangenheit zu hinterfragen, einen Blick auf die Gegenwart zu werfen und die Zukunft mit Hilfe von Portraits von Einwohnern, Begegnungen und innovativen Formaten kultureller Aktionen aufzubauen. Einzelne bilden durch ihre persönlichen Erinnerungen ein kollektives Gedächtnis und ein menschliches Erbe. Die Aufwertung dieses Erbes durch einen partizipativen, integrativen und erzieherischen Ansatz ermöglicht es, eine Bürgerdynamik der Begegnung zwischen den Bewohnern eines Gebiets, der Aufgeschlossenheit, der Entwicklung der Blicke auf sich selbst, auf seine Nachbarn, Menschen, die sich einen Raum teilen, um das Zusammenleben aufzubauen.

Die Partner würden es begrüßen, wenn diese Residenz-Mission in der Lage wäre, den Beruf und die Herausforderungen des Journalismus bekannt zu machen, kritische Ansätze und Überlegungen über den Begriff des Standpunkts anzustellen, Reisen zu orchestrieren, Brücken und Begegnungen zwischen weit voneinander entfernten Bewohnern, Stimmen und Erinnerungen.

Dieses Projekt, das vom Netzwerk der Mediatheken des Beauvaisis und der Agglomerationsgemeinschaft des Beauvaisis durchgeführt wird, entwickelt in Zusammenarbeit mit der Regionaldirektion für kulturelle Angelegenheiten der Hauts-de-France, dem Rektorat der Akademie von Amiens - akademische Delegation für Kunst und Kultur und Departementsdirektion der nationalen Bildungsdienste des Departements Oise Residenz-Missionen für das Jahr 2023 für professionelle Journalisten.

Die Aufenthaltsdauer ist zwischen Januar und Dezember 2023 geplant.

Wie kann ich an der Ausschreibung teilnehmen?

Erster Schritt:
Laden Sie die Ausschreibung herunter

AAP - lecture publique VF.pdf

pdf - 1 Mo
Télécharger

Zweiter Schritt:
Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: m.arias@beauvaisis.fr

Betreff der E-Mail: CLEA - AAP Beauvaisis - [Name des Künstlers]

Bewerbungsschluss: 29. November 2022 letzte Frist

Bekanntgabe der Ergebnisse: Freitag, spätestens 9. Dezember

Der Kontext

Diese Residenz-Mission organisieren sich im Rahmen des lokalen Vertrags für künstlerische Bildung (CLEA)Das Projekt wurde kürzlich von der Stadt Beauvais in den Großraum Beauvaisis im Rahmen einer neuen Kompetenzübernahme der Agglomerationsgemeinschaft Beauvaisis im Bereich der künstlerischen und kulturellen Bildung verlegt.

Die CLEA sind wesentliche Hebel der Politik der künstlerischen und kulturellen Bildung, Priorität des Ministeriums für Kultur. Diese verlängerbaren dreijährigen Verträge, die mindestens zwischen einer Gemeinschaft, der DRAC und der nationalen Bildung unterzeichnet werden, ermöglichen es den Jugendlichen, einen kohärenten künstlerischen und kulturellen Bildungsweg aufzubauen. Sie können sich auch an die gesamte Bevölkerung wenden und ermöglichen es, die kulturelle Entwicklung in den betreffenden Gebieten zu strukturieren.

 

Dieses Projekt, das von den Mediatheken des Beauvaisis getragen wird, ist auch Teil des Vertrags Territoire Lecture.

Ziel dieser Maßnahme ist es, die Mediatheken als Akteurinnen des sozialen Zusammenhangs (insbesondere des Kampfes gegen Analphabetismus und Illegalismus) zu charakterisieren, ein territoriales Netz des öffentlichen Lesens aufzubauen und ein neues kulturelles Angebot zu erproben; Entwicklung einer partizipativen Kultur mit den Bewohnern durch kollaborative Projekte.

Alle Partner

  • Gemeinde im Großraum Beauvaisis  
  • Regionaldirektion für kulturelle Angelegenheiten der Hauts-de-France
  • Rektorat der Akademie von Amiens - akademische Delegation für Kunst und Kultur
  • Departementsdirektion der nationalen Bildungsdienste der Oise