Mit Unterstützung der DRAC Auvergne Rhône-Alpes, Aufruf zum Projekt: Horizons «Arts-Nature» ein Ereignis der zeitgenössischen Kunst, das seine Originalität aus der Inschrift von 10 temporären plastischen Werken schöpft, die in der Natur, speziell für das Massif du Sancy (Puy-de-Dôme) realisiert wurden.

Die 17. Ausgabe Horizons «Arts-Nature» in Sancy ist vom 17. Juni bis 17. September 2023 geplant

Die Veranstaltung steht allen Künstlern ohne Altersbeschränkung und jungen Talenten offen (Absolventen seit weniger als 2 Jahren). Anzahl der ausgewählten Kandidaten: 10.

Künstlerische Vergütung: 8.000 € (einschließlich Entwurf, Transport der Materialien, Realisierung, Installation und Demontage des Werks, Reisen, Restaurierung und Unterbringung der ausgewählten Künstler).

Sie haben bis zum 28. November 2022 um Mitternacht Zeit, uns Ihre Projekte vorzustellen.

Vollständige Präsentation der Veranstaltung, Beschreibungen der Standorte und Link zur Bewerbung: https://horizons.wiin.io/fr/applications/Horizons-2023