Der jährliche Aufruf zur Einreichung von Projekten 2023 ist Teil des regionalen Übereinkommens Kultur und Gesundheit 2016-2022, das von der Regionalen Gesundheitsagentur (ARS) und der Direktion für Kulturangelegenheiten Auvergne-Rhône-Alpes (DRAC) ausgeht und die Region, die ein Programm steuern und finanzieren, das auf der Entwicklung partnerschaftlicher kultureller Aktionen zwischen Gesundheitseinrichtungen, medizinischen und sozialen Einrichtungen, kulturellen Einrichtungen und/oder künstlerischen Teams basiert.

Konvention Kultur und Gesundheit 2016-2022 :
Download des Aufrufs zum Projekt

AAP_annuel_2023_Cahier-des-charges_VDEF.pdf

pdf - 896 Ko
Télécharger